Bettina Bierdümpel

Künstlerische Leitung der TANZIMPULSE. Tanzpädagogin und Diplom-Sozialarbeiterin, langjährige wiss. Mitarbeiterin an der Technischen Hochschule Köln, Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften. Gründungsmitglied der TANZIMPULSE und künstlerische Leitung des Instituts seit 1994.

Ute Luckey

Geschäftsführerin und Leitung des Büro der TANZIMPULSE. Mit Rat und Tat unterstützt sie als ehemalige Verwaltungs-beamtin die TANZIMPULSE seit der Gründung.

Nicole Stefan-Schick

Tanzpädagogin, Choreografin, Diplom Sportlehrerin studierte Elementaren Tanz bei Graziella Padilla, Bewegungstheater bei Anne und Wolfgang Tiedt und zeitgenössischen Tanz am Centre National de Dance in Angers, Frankreich. Seit 1993 unterrichtet sie Tanz.

Suna Göncü

Choreografin und Tanzpädagogin für Modernen Tanz, Tanzimprovisation und Choreografie. Ihre Ausbildung erhielt sie im Elementaren Tanz an der Sporthochschule in Köln und an der Folkwang Hochschule in Essen.

Bettina Großberg

Musikwissenschaftlerin M.A., Lehrerin für Kreativen und Heilpädagogischen Tanz, Leitung der Museumspädagogik beim Deutschen Tanzarchiv Köln/SK Stiftung Kultur; Prüferin beim Kolloquium der Diplomstufe bei TANZIMPULSE.

Astrid Cacutalua-Tujek

Diplom-Tanzpädagogin (TI), Erzieherin und Fachkraft für elementarpäd. Sprachförderung. Ihren Schwerpunkt: „Sprachförderung und Tanz“ sowie „Rhythmische Bewegungförderung für U3 Kinder“, unterrichtet sie in der Grundstufe mit Schwerpunkt Kindertanz.

Heike Wrobel

Diplom-Tanzpädagogin (TI), Entspannungspädagogin AT und Erzieherin. Ihr tanzpädagogischer Schwerpunkt liegt in der Vermittlung von Kindertanz, in Projekten und Fortbildungen und in der ErzieherInnen-Ausbildung. Ihr Thema ist die kindgemäße Entspannung in der Grundstufe mit Schwerpunkt Kindertanz.

Sabrina Wöhler

Diplom-Tanzpädagogin (TI), Choreografin und Kommunikationswirtin. Durch die Zusatzausbildung zur Diplom-Tanzpädagogin entwickelte sich die Verbindung von Tanzkunst +  Kommunikation. Seitdem leitet sie Tanz- und Choreografieprojekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Das Thema Tanzprojekte unterrichtet sie in der Grundstufe mit Schwerpunkt Kindertanz. - www.tanz-kommunikation.de

Renate Kampmann

staatl. gepr. Musikschullehrerin für elementare Musikerziehung, Diplom Tanzpädagogin (TI); Zusatzqualifikation Gehörbildung/Tonsatz, Fortbildungen beim Orff Institut, Dozententätigkeit bei Lehrgängen auf Kreisebene, Orchesterleitung (Dirigat).

Susanne Peters

Physiotherapeutin mit eigener Praxis und Dozentin für Bewegung und Tanz, bringt physiotherapeutische + tänzerische Erfahrungen zusammen in ein eigenes Konzept.

Uta Wolff

Diplom-Tanzpädagogin (TI), Physiotherapeutin im Bereich der Frühförderung, SI-, Bobath- und Bobathlehrtherapeutin,

Gastreferent/innen

Elke Fischer

Tanzleiterin für Folkloretanz aus Europa und angrenzenden Ländern, sie leitet seit vielen Jahren eine wöchentliche Tanzgruppe im rechtsrheinischen Köln, besucht regelmäßig Fortbildungen beispielsweise bei Tineke + Maurits van Geel, Nikos Thanos, Leonidas Efthymiadis, Uli Knie u.a. 

 

Bettina Fleischer

Diplom Tanzpädagogin (TI) und Erzieherin; leitet verschiedene fortlaufende Tanzgruppen, Tanzprojekte und Multiplikatoren Fortbildungen mit dem Schwerpunkt Kindertanz. www.takt-gefuehl.jimdo.com 

 

Sonia Fontana

Diplom Tanzpädagogin (TI), Musicaldarstellerin (Studium in Wien), Choreografin, Schauspielerin 

 

Mayemouna Gaye

vermittelt traditionelle senegalesische Tänze aus dem Alltag westafrikanischer Frauen, meistens verbunden mit Liedern oder Geschichten. 

 

Anne Grafweg

Dipl. Tanzpädagogin, Ausbildung an der Hochschule der Künste (Arnheim) mit Schwerpunkt Moderner Tanz, Ballett, Jazzdance. Regelmäßige Fortbildungen u.a. bei Royston Maldoom, Bruce Taylor, Susanne Linke. Langjährige Unterrichtstätigkeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Zahlreiche Engagements als Tänzerin u.a. am Schauspielhaus Düsseldorf und bei freien Kompanien. Choreografische Arbeit seit 1991 u.a. in der Choreografischen Werkstatt Solingen. Seit 2012 ausgebildete Yoga Vidya Lehrerin. www.anne-grafweg.de[nbsp]

 

Jennifer Heise

Dipl. Sozialpädagogin, Dipl. Tanzpädagogin (TI), Theaterpädagogin, Systemische Beraterin, intouch Massagetherapeutin
Hauptberuflich in der Ev. Jugendarbeit tätig- Schwerpunkt Musicalprojektarbeit
 

Wolfgang Hering

Diplom-Pädagoge und Musiker, seit 1994 freiberuflicher Kinderliedermacher und Buchautor. www.wolfganghering.de

 

Nnandi Jones

Diplom-Tanzpädagogin (TI), Choreografin, Tänzerin mit dem Schwerpunkt Dancehall/Ragga, Soca und Hip Hop sowie Lehrerin (u.a. Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln mit dem Schwerpunkt Tanz), Mitbegründerin, Choreografin, Leiterin und Tänzerin der Tanz Crew RUDE GIRLS, die bei Contests, Festivals, Charityveranstaltungen etc. tanzt. Tänzerin und Choreografin bei diversen Fernsehshows- und Serien, Musikvideos, Modenschauen, dem Christopher Street Day, Galas, Bällen, etc. Tanzpädagogin an verschiedenen Tanzschulen und Schulen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Köln und Umgebung (Kurse, Workshops) und ehemals an der Deutschen Sporthochschule Köln. Choreografie- und Bühenprojekte für Kinder und Jugendliche: z.B. Pro Stage, Musik und Bewegung an Schulen, Tanz AGs für Kinder, die mit verschiedenen Tanzstilen innerhalb Kölns auftreten. Zusätzliche langjährige Tanzerfahrung in Jazz, Modern, Ballett, Afrikanischem Tanz etc. 

 

Theresia Kammann

ist Dipl. Tanzpädagogin (TI) und studierte auch Tanz an der Dans`Art Academy. Durch vielfältige Erfahrungen im Unterrichten und bei Bühnenprojekten ist ihr eine Balance zwischen künstlerischem Ausdruck und fundiertem Wissen besonders wichtig.

 

Jungyeon Kim

Choreographin, zeitgenössische Tanzpädagogin, Dozentin, Certified Laban Movement Analyst. J. Kim vermittelt Tanz in Bildungskontexten für SchülerInnen, Studierende, ErzieherInnen und LehrerInnen, in Fortbildungskontexten für Tätige im Bereich Kunst- und Kulturvermittlung, sowie auch durch Kurse und Workshops für Tanzbegeisterten. www.jungyeonkim.com

 

Ursula Neumann

Dipl.-Soziologin, Unternehmensberaterin und Coach, seit rund 20 Jahren beratend tätig, Schwerpunkt: Freie Berufe, Kunst- und Kreativwirtschaft, soziale und alternative Unternehmen sowie Kitas. Außerdem Musik-Kabarettistin und Songtexterin. www.ursulaneumann.de, www.klangundwort.de

 

Mônica Santos

Tanz-Ausbildung in Brasilien (Conservatório Musical Santa Cecília, Academia de Dança Eleonora Oliosi), Schwerpunkt Klassischer Tanz, Weiterbildung in Modern- und Jazz Dance. Pädagogische Ausbildung in Brasilien und Deutschland (Academia de Dança Marian Guimarães, Deutscher Bundersverband Tanz e. V.). Weiterbildung in Tanz für Kinder und Improvisation. Tänzerin u. a. in der Companhia de Danca Eleonora Oliosi und in der Oper Bonn. Seit 1992 als Tänzerin und Pädagogin in Deutschland tätig. Seit 2000 regelmäßige Teilnahme mit Jugendlichen an verschiedenen nationalen und internationalen Tanzwettbewerben.Leitung des Gira-Girô Tanztheaters (mehrere Eigenproduktionen im In- und Ausland u.a.: „Zwei Zentimeter neben den Wolken“, „how to talk to flowers“, „Raça“, „Bandolins“)[nbsp]

 

Lisa Stefer

DiplomTanzpädagogin (TI), leitet u.a. die Profilklasse Tanz am Genoveva-Gymnasium, Köln-Mülheim 

 

Kathrin Steinert

Diplom Tanzpädagogin (TI), Gesellschaftstanzlehrerin (DTHO), in Ausbildung für Orientalischen Tanz (Catt) in Berlin, Langjährige Tanzerfahrung in Salsa, Bachata und Kizomba durch die Teilnahme an internationalen Workshops, studierte Grundschullehrerin

 

Sabine von Stuckrad

DiplomTanzpädagogin (TI), staatl. anerkannte Motopädin, Moving Cycle Practitioner + Theaterplastikerin

 

Verena Tarnai

Diplom Tanzpädagogin (TI) und Erzieherin. Seit 2012 selbständig als Tanzpädagogin mit den Schwerpunkten Kreativer Kindertanz, Hip Hop und Funky Jazz für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter. Sie leitet eigene Kindertanzkurse, Tanz-AGs und Tanzprojekte (z.B. über NRW Landesprogramm "Kultur undSchule"), sowie Tanz-Workshops für ERwachsene (kfd)  mit Schwerpunkten Kreativer Tanz und Folklore.

 

Adams Tchawodji

kommt aus Lomé, Togo und ist seit seiner Kindheit tanzinteressiert. Seit 2003 beginnt sein professioneller Werdegang im Rahmen einer Ausbildung bei der Gruppe "Dagbeneva" in Kpalimé, Togo. Inhalte: Erstellen und ERrlernen von Choreografien, diverse Afutritte vor hohem Publikum plus regelmäßigem Training. 2015 reist er mit eine mtänzerischen Zeirtikat im Bereich "westafrikanischer traditioneller Tanz" nach Deutschland, er unterrichtet seidem diesen Tanz in der Tanzzentrale Leipzig und danach in Köln. Hier beginnt er mit der Organisation und Durchführung von Workshops sowie mit dem selbständigen Projekt "TrommelTanz" für Kinder.

 

Anna von Redéy

sie lernte seit ihrer Kindheit ungarischen Folkloretanz, besuchte Tanzcamps u.a. in Jazz und Hip Hop. Während eines Aufenthaltes in Togo besuchte sie ein zertifiziertes Praktikum bei der Gruppe "Dagbeneva" im Bereich westafrikansicher traditioneller Tanz. Hier erlernte sie Choreografien, Soloeinsätze und nahm an regelmäßigen Trainings und Auftritten in Kpalimé teil. 2017 bginnt sie mit der tanzpädaogischen Ausbildung bei Tanzimpulse Köln, derzeit in der Diplomstufe. Hier wird "Moderner Tanz" ein weiterer tänzerischer Schwerpunkt und intensiv trainiert.Derzeit arbeitet sie an der Oranisation und Durchführung des selbständigen Kindertanzprojektes "TrommerlTanz" in Köln-Kalk.